Naturnaher Garten mit Duft-, Kräuter und Heilpflanzen

Wiesenstr. 80, 65779 Kelkheim-Ruppertshain

Der Garten in Kelkheim-Ruppertshain liegt in einer offenen Südhanglage. Er wird naturnah bewirtschaftet und stellt eine Mischung aus Nutz- und Ziergarten dar. Der dreistufige Komposthaufen sorgt für eine ausreichende Zufuhr an Nährstoffen. Der Schwerpunkt liegt in der Kultivierung von über 80 verschiedenen Duft-, Kräuter- und Heilpflanzen. Sie werden ebenso wie die zahlreichen Früchte zu kulinarischen Köstlichkeiten (z.B. Holunderblütensekt, Rosenlikör oder Kräuterelixiere) verarbeitet. Durch die naturnahe Ausrichtung des Gartens bieten sich zahlreichen Tierarten ausreichend Lebensraum und Nahrung.
Eine Auswahl an verschiedenen Sitzgelegenheiten laden in dem 600 m2 großen Garten zum Verweilen ein. Mehrere verschiedene Hochbeete erleichtern das Anlegen, Pflegen und Ernten einiger Obst- und Gemüsesorten. Im unteren Teil des Gartens steht ein filigraner Metallpavillon, der malerisch von einer Natursteinmauer und einer Blütenpracht umgeben ist. Dieser bietet einen nicht nur optischen Ruhepunkt am Ende eines eindrucksvollen Gartens.

Gartengröße: 600 m²

Eigentümer: Sibylle und Wolf-Dieter Hasler

Gartengestaltung: Eigentümer

Ausführung: Eigentümer

zurück zur Übersicht

Parken: Stellplätze in direkter Umgebung

Toilette für Besucher   Pflanzentausch

DGGL| FGL| BDLA| © 2022